Anthony Pappa im Warschauer Club Klatka

Es war eine dieser Clubnächte, die in die Familienchronik eingehen. Das Klatka ist alles andere als groß, aber genau diese clubbige Atmosphäre hat dem Gig von Anthony Pappa das gewisse etwas verliehen. Anthony legte wie immer technisch perfekt auf und schickte uns spätestens nach der dritten Platte auf eine Achterbahnfahrt sondersgleichen. Beim Radio Slave Dub auf Green Keepers „Keep It Down“ gab es kein halten mehr, alle Hände waren in der Luft und der gesamte Club wackelte nur so vor tanzenden Leibern.

Ich arbeitete damals noch mit dem Resident Advisor zusammen. Weitere Fotos gibt es hier.

Mehr aus dieser Kategorie