DJ Rolando im Watergate Berlin

Huch, das war schon empfindlich kalt. Der November zeigte schon mal, wo es im Winter so lang gehen wird. Zum Glück war da DJ Rolando, von der Underground Resistance aus Detroit, der den Main Floor des Watergate gründlich aufheizte. Auch der Kerl vor ihm, keine Ahnung wer das war, hatte seine Platten im Griff. Beide Akteure mixten frisch, frech und frei was ihre Plattenboxen so hergaben. Unten schickte Carsten Klemann die Leute mit Grooves aus dem Hause Peace Division auf die Bretter.

Mehr aus dieser Kategorie