Artikel und Fotos von Festivals, DJs sowie Club- und Musikszene

Audioriver Festival 2009 – Vom Kalksee an die Weichsel

Pack die Badehose ein, nimm Dein kleines Schwesterlein und dann nüscht wie raus zur Weichsel… Mit seiner vierten Ausgabe schickt sich das Audioriver Festival an ähnlich zeitlos zu werden, wie Connie Froboess‘ Lied in Sachen Berliner Badespass. Das fein ausziselierte Line-Up festigte erneut das Standing in der Riege der europäischen Open Airs, versammelte sich doch eine ganze Reihe illustrer, für Qualität stehende Namen, beginnend bei Richie Hawtin über Ulrich Schnauss und Gui Boratto bis hin zu James Holden.… Weiterlesen

Watergate von der Spree an die Maas umgezogen

Die in Berlin dargebrachten DJ-Sets des Herrn Maas sind fürwahr allesamt legendär… Im Rahmen der Connaisseur Nacht im Berliner Watergate, betrat der gebürtige Bückeburger endlich mal wieder die Bretter der Berliner Bühne, um ein alles andere als gebücktes DJ-Set abzuliefern… Weiterlesen

Countdown in Budapest

Lima ist seine aktuellste Punktlandung, Budapest bereits bekanntes Terrain und Berlin hat ihn schon verdammt lang nicht mehr gesehen. Allein einer dieser Gründe reicht schon völlig, sich sogar an einem Tag wie Silvester auf die Socken zu machen, um mal woanders, sprich im Budapester Studio, kurz vor 12 den Countdown anzustimmen und zusammen die Korken knallen zu lassen, mit einem „Angler, der gelegentlich auflegt“ – Nick Warren Weiterlesen

Techno auf High Heels – Scarlett Etienne im Watergate

Der Name Scarlett erinnert immer irgendwie automatisch an Rhett Butler, Baumwollplantagen nahe Atlanta und Yankees, die den Südstaaten eins auf die Mütze geben wollen. Verlagert man den mit zehn Oscars prämierten Schinken Vom Winde verweht vor einen musikalischen Hintergrund, dann wird Atlanta zu Berlin, die Baumwollplantagen verwandeln sich ins Watergate und Mitja Prinz könnte die Rolle von Rhett Buttler übernehmen.… Weiterlesen

Auf die Pauke gehauen – Dangerous Drums wird 10

Es war einer dieser Tage, der Guns N‘ Roses wohl die Inspiration für „November Rain“ beschert haben muss. Ergo: ideale klimatische Bedingungen, um sich des nächtens von einem Kamin prasselnder elektronischer Rhythmen durchwärmen zu lassen… Weiterlesen

Alles andere als wässrig – Audioriver 2008

Nachfolger haben es oft nicht einfach. Während Sister Act ganz amüsant war, konnte man den zweiten Teil dieser filmischen Whoopie Goldberg Tirade getrost in die Tonne drücken. Für Festivals gilt diese Weisheit natürlich auch und ehrlich gesagt hatten sich die unterbewussten Erwartungen schon ein wenig in Stellung gebracht, als die Meldungen übers 2008er Audioriver so nach und nach eintrudelten.… Weiterlesen

Layo & Bushwacka im SQ Club Poznan

Ein Ritt zu Layo & Bushwacka; nicht nach Rio, sondern nach Poznan, um Polens derzeit bekanntesten Club, das SQ, mal näher in Augenschein zu nehmen, und um mal persönlich, live und in Farbe rauszukriegen wer nun Layo und wer nun Bushwacka ist… Weiterlesen

Laurent Garnier im Weekend Berlin

Wow… Was für ein Sound. Laurent Garnier hat fürwahr das Prädikat Weltklasse-DJ verdient. Er ist einer der wenigen, der noch wirklich mit dem gespielten Sound mitgeht und diesen energetischen Funken verlustfrei auf die Crowd überspringen läßt… Weiterlesen