Fotos, die die Schönheit von Wüsten porträtieren

In den Sand gesetzt – Marokkos Wüste

Wenn die eigene Hand vor Augen nicht in lauter Sand und im gelben Nichts verschwindet. Wenn die Lunge nicht von innen mit Staub paniert und der Planet nicht das letzte Tröpfchen Flüssigkeit aus einem rausbrennt. Wenn der Kamelrücken einem nicht die Männlichkeit wund und die Oberschenkel blau scheuert, ja, dann kann die Wüste richtig Spaß machen… ;-)… Weiterlesen

Farbenfrohes Petra

Schnee ist sicherlich das Letzte, was man in der jordanischen Wüstenlandschaft zwischen Totem Meer und Wadi Rum erwarten könnte, der Klimawandel aber macht vor nichts und niemanden halt. Glücklicherweise taute die weiße Pracht schnell ab und Jordaniens einzigartige Felsenstadt konnte vor blauem Himmel und im Schein der Sonne seine Farbenpracht entfalten… Weiterlesen

Palmyras antike römische Ruinen

Bereits vor mehreren tausend Jahren schätzten die mächtigen Römer die Oase Palmyra (‏تدمر‎), das heutige syrische Tadmur, als eine Stätte zum Auftanken inmitten der Wüste. Sie bauten die Oase aus und hinterließen uns, als das Riesenreich kollabierte, einen Ort, dessen einzigartiger historischer Charme das Verschwinden des römischen Imperiums nicht hätte plakativer darstellen könnte.… Weiterlesen